dOCUMENTA 13
Home Hintergrund Biennale dOCUMENTA 13 Bilder Bilder II Bilder III Groesste Gruppe Download Presse Reaktionen

 

 

 

 

 

Falls Sie Bilder in größerer Auflösung brauchen, kein Problem, mailen Sie mich kurz an: freeweiwei@freenet.de

 

 

Trotz Ausreiseverbot tauchte Ai Weiwei in Kassel auf der dOCUMENTA 13 auf:

  Documenta 13 in Kassel: Solidarität für Ai Weiwei

Auf der dOCUMENTA 13 in Kassel beteiligten sich am Wochenende mehrere hundert Menschen an der Protestaktion "Alle für Ai Weiwei".  So verschafften sie dem chinesischen Künstler trotz Ausreiseverbot Auftritte in Kassel. Statt wie von der chinesischen Regierung beabsichtigt im Abseits zu stehen, rückte Ai Weiwei nach der dOCUMENTA 12 nun auch auf der dOCUMENTA 13 ins Rampenlicht.

 

dpa-Fotograf Uwe Zucchi bei der Arbeit

 

copyright für dieses Foto: Nordhessen-Rundschau.de

INJA: "Ich protestiere hier mit meinen Leuten gegen die Repressionen der chinesischen Regierung gegen “unseren Kasseler-Chinesischen-Künstler”.

http://nordhessen-rundschau.de/spezial-documenta-13/injas-dogumenta-16/

 

 

 

 

 

 

 

Eine Fotografierte hatte ein Foto dabei, auf dem Sie mit Ai Weiwei abgelichtet war. „Es entstand hier in Kassel als Ai Weiwei den Bürgerpreis erhielt“, berichtete sie von ihrem persönlichen Kontakt mit den chinesischen Künstler. Der von Kasseler Bürgern gestiftete Preis Das Glas der Vernunft ging  2010 an Ai Weiwei. Der Preis wird an Politiker, Künstler und Wissenschaftler verliehen, die sich um Aufklärung, Vernunft und Toleranz verdient gemacht haben.

 

 

Bilder aus anderen Städten: hier klicken

 

 

zum Seitenanfang